Sa 08 Feb
18:00 bis 22:30 Schwemme

Spirifankerl

Der Name "Spirifankerl" beruht auf einer Sage, nach der kleine Teufelchen im Wiener Stephansdom ihren Unfug trieben und die Besucher belästigten. Heute sind es die MusikerInnen aus dem Deggendorfer Umland, die alles andere als belästigen, sondern altbayerische Blasmusik mit viel Gesang zum Besten geben. 

Zurück